Andrews    Benöhr    Beier    Bove   Brachmann    Brutzer   Download   Familiengeschichten    Görg   Jeschan    Klose   meine Kirche   Nagel   Poltrock  v. Oertzen   Mintzlaff   Schachschneider   Wagner   Wappen   
Impressum-  Kontakt -Datenschutzerklärung 


Stichwortverzeichnis 
nur interessant für Angehörige meiner Familie
und weitere Verwandtschaft

 

Brutzer, Carl .....mehr zu seiner Person
Brutzer Familiengeschichte von P. Ernst Brutzer
C.E. Brutzer und seine Nachkommen
C.E. Brutzer u.5 Gen. Nachk. graphische Darstellung
 

C.E. Brutzers Buch: Das Prinzip der Homöopathie
Zusammenhänge Brutzer Lamprecht - Brederlo
J. Lamprecht und Anna J.Berens-Nachkommen
Die Geschichte der Familie von Boetticher

 

Vorfahren > Marie Ch.Brutzer, verh.Brachmann
Brutzer-Familien-Nachrichten 1947
Werner Bergengruen
Pionier der Homöopathie

zu seinen Eltern

zu ihren Eltern



Carl
Ernst Brutzer
11.02.1794  in Riga
( 31.01.1794 alten Stils )
Dr. med. und Staatsrat
05.03.1877 
( 21.02.1877 alten Stils )
 

 


1)im Nov. 1822
Wilhelmine Johanna
von Holst
06.03.1801
in Barbarowa  ( Minsk )
( 22.02.1801 alten Stils )
24.07.1829 in Riga
( 12.07.1829 alten Stils )



2) 11.08.1832  in Baden-Baden
Helene-Marie Lamprecht
04.06.1811  in Riga
  20.06.1844 in Riga

und die 9 Kinder
1 und 2 aus 1. Ehe und 3 - 9 aus 2.ter Ehe  -  ohne die als Kind verstorbene Auguste Katharina 1839-1842

Marie Henriette Helene Gregor Ernst Wilhelmine Sophie Heinrich Auguste
Charlotte Wilhelmine Juliane Wilhelm Matthias Jenny Dorothea Karl Emilie

20.10.1823
 auf Hof
 Kipsahl
 
19.11.1823  
       
 
01.05.1915
 in Bergedorf

⚭  19.02.1847
  Dr. phil.
  Wilhelm
  Brachmann
 
15.12.1822
  in Riga
 
28.05.1892
   in  Heldrungen
 

24.07.1825
 auf Hof
 Kipsahl
 
      ✝
12.01.1885
   in Riga

  - ledig -

18.07.1833
   in Riga
 

      

17.02.1890
   in Riga

 



 
Karl
 Westberg
 
Ratsherr

 
17.02.1890
 

06.08.1834
 in Riga
 Dr. med.
 Nervenarzt
      

   07.07.1883
 in
Rothenberg
    
bei Riga

 
10.09.1865
 in Wenden
 Wilhelmine
 von Kieter

22.05.1841
 in Wenden
 
26.11.1888
 in
Riga

14.07.1836
 in Riga
 
08.07.1911
 in Lübeck
 Dr. phil.
 in Jena,  
 Oberlehrer
 in Riga, 
 Organisator 
 des Armen-
 wesens und 
 Gründer des Vereins gegen den Bettel in Riga. Ist 1884 erblindet und siedelt 1890 nach Lübeck.
      -ledig-

20.05.1838
 in Riga
 
 genannt 
 Minna
05.12.1881
 in
Goldingen

 ⚭ 31.01.1862
 in Riga
 Karl
 
von 
 Bötticher

30.01.1830
 in Kuckschen
31.10.1902
 in Riga

01.04.1841
   in Riga  
 
  ledig
  
15.05.1912
  in
Lübeck

    - ledig -

06.08.1842
 in Riga
 Buchhändler
 in Riga und
 Petersburg
        ✝  20.02.1898
     
 
in Petersburg

 
vor 1879
   Charlotte
  
Niemann

01.05.1844
  in
Riga

 genannt
 Gustchen
 ging mit 
 ihrem
 Bruder
 Ernst
 nach
 Lübeck
    
 
 21.06.1911
 in
Lübeck

 - ledig -

8 Kinder     11 Kinder   6 Kinder   1 Sohn  

ohne die, die als
Kind starben
1. Johanna
 
1848
 
(Nagel)
2. Konrad
  
1849
3. Heinrich
  
1851
4. Wilhelm
 
1855
5. Walther
  
1856
6 .Friedrich
  
1860
7. Marie
 
1865
 
(Bestmann)

 

 

1. Helene
  
1866
2. Wilhelm
  
1867
3. Gregor
  
1868
4. Karl
  
1870
5. Sonny
  
1872
6. Ernst
  
1873
7. Arthur
  
1875
8. Johanna
  
1876
9. Gustav
  
1978
10. Friedrich
  
1879
11. Alexander
  
1881

 

 1. Helene
  
1863
(Bergengruen)
 2. Karl
  
1865
 3. Elisabeth
   
1867
 4. Bernhard
   
1970
 5. Marie
  
1876
 
(Brutzer)

 6. Rudolf
  
1878
 

 

Heinrich
Gregor

1879
in
St.Petersburg
lebte in
Lettland


† 1945

 

 

  Geburt    ≈  Taufe       Konfirmation / Firmung    geheiratet    ⚔  gefallen    ✝  gestorben     Beerdigung


 
zurück

hoch